Traditionen in Russland

Neues Jahr

Das Neue Jahr ist eine wichtige Feier. An diesem Tag kommt Großvater Kelte und bringt Geschenke. Man vorbereitet Pirogen mit einer Überraschung. Die gibt es süß, sauer und mit Moneten.

Wahrsagerei aus Pirogen

Wenn das Neue Jahr kommt bekommt jede Person eine Piroge. Der, wer den Pirogen mit der Moneten hat, wird ein fantastisches Jahr haben. Süß – gutes Jahr mit viel Liebe. Sauer – schlechtes Jahr. Wenn er einen normalen Pirogen hat, wird er auch ein normales Leben haben.

Tote

In Russland gibt es keine Alle Heiligen. Mit dem Ostersonntag denkt man an die Toten aus der Familie. An diesem Tag gehen die ganzen Familien an den Friedhof.

Frauentag

Frauentag in Russland ist auch der Frühling Tag, also es ist ein Teil der Tradition. Es gibt ein spezielles Getränk für Frauen – Sowietskoje Igristoje und für Männer natürlich Wodka. Der Frauentag ist ein Tag, wo die Frauen Alkohol trinken können, wie viel sie wollen. Die Männer sollen auf die Frauen aufpassen, aber es ist meistens nicht so schlecht.

Tradition der Burjaten

Die Burjaten haben seinen Traditionen, die wohnen beim Baikal. Die Traditionen werden bis heute gehalten. Surcharbann (schießen auf eine Tafel) ist ein Nationalfeier, die nach der Oktober Revolution gekommen ist. Das sollte ein tiefer Punkt in anderen Traditionen lassen. Die sind immer am ersten Sonntag des Juni organisiert. Man kann nicht nur Schießen dort sehen, aber auch Rennen von Pferden und Kämpfe. Dort kann man viele Musikgrupps sehen, die einen traditionellen Tanz vorstellen.

Geburtstage

In Russland bekommen die Kinder Geschenke in der Schule. Oft geben die Lehrer Blumen, Bucher und Buntstifte. Wenn wir Wunsche schreiben mochten, dann:  „С днем Рождения!” – Alles Gute oder „Всего наилучшего!” – 100 Jahre.

Andere Feiertage

8 Wochen nach Oster ist Tag den Heiligen Dritten. Am 1 und 2 Mai ist dort ein Arbeitstag, der auch in andere Länder immer ist. 9 Mai – Tag des Gewinnes (das Ende des II Weltkriegs), 28 Juni – Konstitutionstag, das Andenken an die Konstitution aus dem Jahr 1996. 24 August – Tag der Freiheit, Andenken an das Jahr 1991. In Ukraine ist es so, dass wenn ein Fest am Sonntag ist, ist der nächste Tag auch ein freier Tag. Eine Woche nach Ostern ist in Ukraine Alle Heiligen – „Hrobki“. Sie gehen aufs Friedhof und machen dort einen Picknick.

Internationale Frauentag

Das ist ein weiterer Nationaltag in der Ukraine. Am 8 Marz ist der Internationale Frauentag, wo Männer den Frauen viele Geschenke geben.

Tag de Kupala

Das ist das romantische Fest im ukrainischen Kalender. Das ist der Geburtstag von den Heiligen Jan. Die wichtigste Attraktion an diesem Tag ist das Springen über das Feuer. Diese Tradition gibt es bis heute. Im Mittelalter hatte dieser Tag eine magische Kraft. Man sagt das ein guter Sprung Gesundheit bring und ein guter Sprung von Paaren ihm die Hochzeit bringt. Wenn der Sprung schlecht war, soll diese Person das ganze Jahr Probleme haben.